http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Trauer & Tod

2 Gedichte

Todessehnsucht

einsam geh ich durch die gassen,
durch den regen,durch die nacht,
warum hast du mich verlassen,
warum hast du das gemacht?
nichts bleibt mir als mich zu grämen.
gestern sprang ich in den bach,
um mir das leben zu nehmen.
doch der bach war leider zu flach.
wo bleibt der tod im schwarzenkleide?
wo bleibt der tod und tötet mich?
oder besser gleich uns beide,
oder besser erst mal DICH!!
-----------------------------------------------------
Ich möchte

Ich möchte sterben
meinen Körper velassen,
als Seele das Meinige suchen.
Das Glück und die Liebe finden,
die mir auf Erden versagt geblieben ist.
Ich möchte das,daß meinige frei werde,
von all dem Schmerz und der Sehnsucht
die mich erfüllt.
Ich wünschte es gäbe einen Menschen,
der mich akzeptiert.
Denn dann bräuchte meine Seele
meinen Körper nicht zu verlassen.

21.4.08 18:41


Gratis bloggen bei
myblog.de